Alles hat seine Zeit

Alles hat seine Zeit

08. Dezember 2019 #014 Die Kraft deiner Gedanken

#014 Die Kraft deiner Gedanken

in dieser Folge erzähle ich dir u.a. von einem Kindheitserlebnis, bei dem ich erst vor kurzem Verstanden habe, dass es mich all die Jahre massiv beeinflusst. In mir haben sich limitierende Glaubenssätze (automatisierte Gedanken) gebildet, wie sie jeder auf seine Weise hat. Mir sind diese Gedanken bewusst geworden, in dem ich alles um mich herum ausgeschaltet habe und meine Achtsamkeit trainiert habe. Und das ist meine Empfehlung an dich. Doch bevor du ausschaltest, schalte in diese Podcastfolge ein und begleite mich auf dieser Reise. Danke, dass du mich unterstützt und mir dein Feedback sendest. Nur deshalb kann ich besser werden, damit wir gemeinsam wachsen und vielleicht, die Welt ein kleines bisschen verbessern.

#013 Sicherheit und Veränderung | Gegensätze oder nicht?

Was ist dir wichtiger? Sicherheit oder Veränderung? Zwei Gegensätze, die sich scheinbar oft gegenseitig ausschließen!?. Ich starte an dieser Stelle eine Reise, auf die du mich gerne begleiten kannst. Eine Reise, um zu entdecken, wie wir Sicherheit im Zeitalter der Veränderung sicher stellen können, wie wir Veränderung "sicher" gestalten können ohne auf zu viel Komfort zu verzichten. Diese Folge ist ein Auftakt zu weiteren spannenden Folgen.

#010 - Interview mit Dr.Johanna Dahm | Der Arbeitsmarkt im Wandel

Dies ist meine Interview-Premiere - und die hat es wirklich in sich. Ich habe die Unternehmensberaterin Dr. Johanna Dahm (Gewinnerin eines World Leadership Award und Speakerin bei GEDANKENTanken) auf einem Event in Bochum besucht und durfte Sie zu aktuellen Themen im Bereich Wirtschaft, Arbeitsmarkt und Führungsqualitäten interviewen. Rausgekommen sind 30 spannende und sehr kurzweilige Minuten, in dem dir klarer werden sollte wohin sich der Arbeitsmarkt verändert. Was Google, Amazon und Co. dem mittelständischen Familienbetrieb vorraus haben und wieso wir heutzutage nicht mehr in Silos denken sollten.
Darüber hinaus gibt es noch ein spannende Tipps und Einblicke für alle (angehenden) Führungskräfte.

#009 - Was brauchst du wirklich für ein glückliches Leben?

in den letzten Folgen haben wir uns der Beantwortung der Frage: Wer bin ich? genähert. Vielleicht kommst du der Beantwortung dieser Frage immer näher und fragst dich nun: Was brauche ich wirklich für ein glückliches Leben? Viele Menschen streben nach immer mehr: mehr Geld, mehr Freizeit, mehr Glück und Zufriedenheit. Doch wie viel mehr macht glücklich? Wie viel mehr Zufriedenheit macht wirklich zufrieden? Oder ist weniger vielleicht mehr, wie es so oft heißt? Was heißt es im Augenblick zu Leben? Auf all diese Fragen gehe ich in dieser Folge ein. Ich wünsche dir viel Spaß und lass gerne einen Kommentar da, wie dir die Folge gefallen hat.

#008 - Hast du Angst vor dem Tod?

die Angst vor dem Tod ist allgegenwärtig. In unserer heutigen Gesellschaft ist der Tod ein Tabu-Thema über das "man" nicht gerne spricht. Natürlich sind mit dem Thema oft - nicht so schöne - Erinnerungen verknüpft, schließlich haben wir vermutlich alle schon mal den Verlust eines Menschen zu beklagen gehabt. Doch der Tod ist auch ein guter Lehrmeister, zumindest wenn wir ihn uns "zum Freund" machen. Und damit meine ich nicht, dass du dir selbst etwas antun solltest. Im Gegenteil, schau auf dein Leben und frage dich: Was würde ich tun, wenn ich nur noch eine Woche zu leben hätte. Was wäre das wichtigste? Erfahre in dieser Folge meine Gedanken zu diesem "Tabu-Thema" und hinterlasse mir gerne einen Kommentar.

#007 - Die Lizenz zur Selbstliebe

heute geht es in die Abschlussfolge zur Frage: wer bin ich? Es geht um deine Lizenz zur Selbstliebe. Warum ist Selbstliebe das wichtigste, sozusagen der Schlüssel zur Beantwortung der Frage: Wer bin ich? Ich erzähle dir, wie ich zu dieser Erkenntnis gekommen bin und ich erzähle dir, warum es ein Prozess und damit eine lebenslange Aufgabe ist. Zum Schluss gibt es wieder ein Gedicht - passend zum Thema auf die Ohren. Und ich habe ein kleines Easter-Egg versteckt, mal sehen ob ihr es findet und ich bin gespannt ob es dir gefällt und ich sowas öfter machen sollte? Ich freue mich auf dein Feedback. Und jetzt viel Spaß mit der Folge

#006 - Was ist mein Sinn des Lebens? | Was will ich wirklich im Leben?

über viele Jahrhunderte und Jahrtausende hatten die Menschen kaum eine Wahl ihren Sinn zu finden und zu Leben. Zu sehr waren sie mit der Erfüllung ihrer Grundbedürfnisse beschäftigt. Mittlerweile ist es so, dass wir so viel Freiheit wie noch nie haben - doch fällt es uns schwer heraus zu finden - was wir wirklich wollen. Ich stimme dich dank einer kleinen Dankbarkeitsmeditation auf deine persönliche Sinnfindung ein und verrate dir den besten Trick herauszufinden wie du deinen Sinn findest. Und ein Abschluss-SLAM darf natürlich nicht fehlen. Ganz viel Spaß und gute Erkentnisse.

Was bedeutet Erfolg für mich?

diese Folge ist kürzer, diese Folge ist anders als die übrigen Folgen, denn "eigentlich" stünde jetzt eine Folge zum Thema Sinn an. Doch ein Plan ist ja nur die Aneinanderreihung von Dingen, die so definitiv nicht passieren werden. Heute erkläre ich meine Definition von "Erfolg" und gebe dir einen kleinen Einblick in "meinen Weg zur Bestimmung". Ich wünsche dir viel Spaß beim anhören.

#005 - Was glaube ich? | Was sind (limitierende) Glaubenssätze?

In Folge 3 ging es um Gedanken in Folge 4 ging es um unsere Bedürfnisse, Instinkte und Gefühle. Jetzt ist es an der Zeit alles in einen Topf zu werfen und kräftig umzurühren.
In dieser Folge wirst du etwas über Glaubenssätze erfahren und wie du diesen auf die schliche kommst. Ich werde etwas über die Techniken von Diktatoren, blonden Staatsmännern und der Werbeindustrie erzählen. Und auch ein Schlussgedicht darf natürlich nicht fehlen. Also sei gespannt. Ich freue mich auf dich.

#004 - Was fühle ich? | Wieso du nicht ständig glücklich sein musst.

"Was fühle ich" aufbauend auf der letzten Folge "Was denke ich?" widme ich mich hier den Gefühlen. Ich erkläre dir deine 4 Grundbedürfnisse sowie deine 4 Grundgefühle aus denen sich das meiste ableitet. Wenn du einmal verstanden hast, dass alle deine Bedürfnisse befriedigt sind, dann hast du den Schlüssel für ein dauerhaft glückliches Leben. Du "musst" jedoch nicht ständig glücklich sein. Zu guter letzt mache ich einen kleinen Ausflug zum "Gesetz der Anziehung" und ich gebe dir eine Idee an die Hand, wie du in ein glückliches Gefühl kommst.

All das findet sich in dieser Folge #004 Viel Spaß damit.