Alles hat seine Zeit

Alles hat seine Zeit

10. November 2019 #009 - Was brauchst du wirklich für ein glückliches Leben?

#009 - Was brauchst du wirklich für ein glückliches Leben?

in den letzten Folgen haben wir uns der Beantwortung der Frage: Wer bin ich? genähert. Vielleicht kommst du der Beantwortung dieser Frage immer näher und fragst dich nun: Was brauche ich wirklich für ein glückliches Leben? Viele Menschen streben nach immer mehr: mehr Geld, mehr Freizeit, mehr Glück und Zufriedenheit. Doch wie viel mehr macht glücklich? Wie viel mehr Zufriedenheit macht wirklich zufrieden? Oder ist weniger vielleicht mehr, wie es so oft heißt? Was heißt es im Augenblick zu Leben? Auf all diese Fragen gehe ich in dieser Folge ein. Ich wünsche dir viel Spaß und lass gerne einen Kommentar da, wie dir die Folge gefallen hat.

#008 - Hast du Angst vor dem Tod?

die Angst vor dem Tod ist allgegenwärtig. In unserer heutigen Gesellschaft ist der Tod ein Tabu-Thema über das "man" nicht gerne spricht. Natürlich sind mit dem Thema oft - nicht so schöne - Erinnerungen verknüpft, schließlich haben wir vermutlich alle schon mal den Verlust eines Menschen zu beklagen gehabt. Doch der Tod ist auch ein guter Lehrmeister, zumindest wenn wir ihn uns "zum Freund" machen. Und damit meine ich nicht, dass du dir selbst etwas antun solltest. Im Gegenteil, schau auf dein Leben und frage dich: Was würde ich tun, wenn ich nur noch eine Woche zu leben hätte. Was wäre das wichtigste? Erfahre in dieser Folge meine Gedanken zu diesem "Tabu-Thema" und hinterlasse mir gerne einen Kommentar.

#007 - Die Lizenz zur Selbstliebe

heute geht es in die Abschlussfolge zur Frage: wer bin ich? Es geht um deine Lizenz zur Selbstliebe. Warum ist Selbstliebe das wichtigste, sozusagen der Schlüssel zur Beantwortung der Frage: Wer bin ich? Ich erzähle dir, wie ich zu dieser Erkenntnis gekommen bin und ich erzähle dir, warum es ein Prozess und damit eine lebenslange Aufgabe ist. Zum Schluss gibt es wieder ein Gedicht - passend zum Thema auf die Ohren. Und ich habe ein kleines Easter-Egg versteckt, mal sehen ob ihr es findet und ich bin gespannt ob es dir gefällt und ich sowas öfter machen sollte? Ich freue mich auf dein Feedback. Und jetzt viel Spaß mit der Folge

#006 - Was ist mein Sinn des Lebens? | Was will ich wirklich im Leben?

über viele Jahrhunderte und Jahrtausende hatten die Menschen kaum eine Wahl ihren Sinn zu finden und zu Leben. Zu sehr waren sie mit der Erfüllung ihrer Grundbedürfnisse beschäftigt. Mittlerweile ist es so, dass wir so viel Freiheit wie noch nie haben - doch fällt es uns schwer heraus zu finden - was wir wirklich wollen. Ich stimme dich dank einer kleinen Dankbarkeitsmeditation auf deine persönliche Sinnfindung ein und verrate dir den besten Trick herauszufinden wie du deinen Sinn findest. Und ein Abschluss-SLAM darf natürlich nicht fehlen. Ganz viel Spaß und gute Erkentnisse.

Was bedeutet Erfolg für mich?

diese Folge ist kürzer, diese Folge ist anders als die übrigen Folgen, denn "eigentlich" stünde jetzt eine Folge zum Thema Sinn an. Doch ein Plan ist ja nur die Aneinanderreihung von Dingen, die so definitiv nicht passieren werden. Heute erkläre ich meine Definition von "Erfolg" und gebe dir einen kleinen Einblick in "meinen Weg zur Bestimmung". Ich wünsche dir viel Spaß beim anhören.

#005 - Was glaube ich? | Was sind (limitierende) Glaubenssätze?

In Folge 3 ging es um Gedanken in Folge 4 ging es um unsere Bedürfnisse, Instinkte und Gefühle. Jetzt ist es an der Zeit alles in einen Topf zu werfen und kräftig umzurühren.
In dieser Folge wirst du etwas über Glaubenssätze erfahren und wie du diesen auf die schliche kommst. Ich werde etwas über die Techniken von Diktatoren, blonden Staatsmännern und der Werbeindustrie erzählen. Und auch ein Schlussgedicht darf natürlich nicht fehlen. Also sei gespannt. Ich freue mich auf dich.

#004 - Was fühle ich? | Wieso du nicht ständig glücklich sein musst.

"Was fühle ich" aufbauend auf der letzten Folge "Was denke ich?" widme ich mich hier den Gefühlen. Ich erkläre dir deine 4 Grundbedürfnisse sowie deine 4 Grundgefühle aus denen sich das meiste ableitet. Wenn du einmal verstanden hast, dass alle deine Bedürfnisse befriedigt sind, dann hast du den Schlüssel für ein dauerhaft glückliches Leben. Du "musst" jedoch nicht ständig glücklich sein. Zu guter letzt mache ich einen kleinen Ausflug zum "Gesetz der Anziehung" und ich gebe dir eine Idee an die Hand, wie du in ein glückliches Gefühl kommst.

All das findet sich in dieser Folge #004 Viel Spaß damit.

#003 - Was denke ich? | Vipassana eine meditative Erfahrung

"Was denke ich?" für die Beantwortung dieser Frage, habe ich mich 10 Tage komplett zurückgezogen und die indische Meditationstechnik Vipassana erlernt. Eine Erfahrung, die mich stellenweise an meine mentalen und körperlichen Grenzen gebracht hat.

In dieser Folge erzähle ich dir, welches größte Learning ich bei der Meditation erlebt habe.

Die Nächste Frage die aus der ersten resultiert: Denke ich selbst oder "werde ich gedacht"? Welchen Einfluss hat die Werbung und haben Nachrichten auf mich und mein Leben!?

All das findet sich in dieser Folge #003 Viel Spaß damit.

#002(a) - Vom Urknall bis ins Mittelalter | 2,5 Millionen Jahre Menschheitsgeschichte in 45min

diese Folge ist eine Ergänzungsfolge zur Episode 2 meines Podcasts. In dieser Folge (2a) mache ich einen Ausflug durch wichtige Stationen der Geschichte. Es fängt an beim Urknall und endet am Ende des Mittelalters. Du erfährst dabei viel wissenswertes über die Geschichte der Menschheit wie Entstehung erster Hochkulten, die Erfindung und Nutzung der Schrift, das erste Aufkommen von Regeln und Demokratie, aber auch wie die Menschen die Eiszeit überlebten.

#002 - Wer bin ich? | Und welchen Einfluss du auf deine Gene hast.

"Wer bin ich?" ist eine der essentiellsten Lebensfragen überhaupt. Leben ist ein Prozess, kein Projekt. Diese Folge stellt den Auftakt zu einer 12-teiligen Reihe dar, die dich näher an dein Ziel bringen soll: Der Fähigkeit dich zu reflektieren und dich immer wieder neu zu erfinden.

ich erzähle dir von
# verschiedenen Faktoren, die Einfluss auf dich und dein Leben nehmen
# der Wissenschaft der Epigenetik, die ein wunderbares Geschenk für dich bereit hält
# den Anfängen des Universums

Am Ende wartet ein Haufen guter Fragen zum selbstreflektieren. Denn: Die Qualität deiner Fragen bestimmt die Qualität deines Lebens.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß und gute Erkentnisse.